Artikel Übersicht


Sport mit Waldluft


 

Am 30. April veranstaltete unsere Schule den alljährlichen Crosslauf bei bestem Laufwetter. Unsere jüngsten Schüler waren sehr aufgereget, aber auch hochmotiviert.

Frau Birke erklärte den Streckenverlauf und ließ nach einer Erwärmung die Jungen und Mädchen nach Klassenstufen getrennt den Start durch den Wald erfolgen. Die Crossstrecke verlief zunächst bergauf und bergab. Das war für die Schüler der 1. bis 3. Klasse  anspruchsvoll.

Ein Dank gilt den Schülern der Klasse 5c, die an der Strecke standen und mit Anfeuerungsrufen den jungen Crossläufern halfen bis zum Schluss durchzuhalten.

Folgenden Siegern möchten wir gratulieren und freuen uns, dass sich alle Schüler sportlich an diesem Tag beteiligten und ihr Bestes beim Sprinten gegeben haben:

mehr...

Wir sind "Wieselflink und Bärenstark" 2019


Am 10. April war es wieder soweit.
„Wieselflink und Bärenstark“ waren die ausgewählten Schüler der 2. Klassen in unserer Stadt Schwedt. Wochenlangübten die kleinen Sportler die verschiedenen Disziplinen, die schon ziemlich anspruchsvoll waren und viel Geschick verlangten.

In den Staffelwettbewerben sowie dem Tauziehen bewiesen die jungen Akteure Sprintschnelligkeit, Beweglichkeit, Kraft und sicheren Umgang mit dem Basketball.

mehr...

Kinderuni in Schwedt


Unter dem Motto „Im Zauberlabor der Chemie“  fand am Mittwoch, dem 27. März 2019, im Haus der Bildung und Technologie und im Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium die 8. Schwedter KINDER-UNI statt.

Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 3 und 4 nahmen teil.

 

 

 

 

 

 

 Fotoquelle PCK

 

Interview mit Anni, Anna und Niklas aus der Klasse 4b

Was genau habt ihr in der Kinder Kinder-Uni gemacht?

Anna: Das PCK und der Bürgermeister waren da. Erst hat der Bürgermeister uns etwas erzählt über die Schule. Danach haben wir experimentiert und mussten einen Kittel, Gummihandschuhe und eine Schutzbrille tragen.

mehr...

Gesundheitstag bei den Kästners



Fackelumzug in der "Erich Kästner - Woche"


In der Woche vor Erich Kästners Geburtstag gab es wieder einmal viel Vorbereitung für SchülerInnen und LehrerInnen. Bild- und Tonmaterial, aber auch Wissenswertes aus Zeitschriften, Büchern und dem Internet wurden zusammengetragen.

Alle Schüler sollten Neues aus seinem Leben und über seine geschriebenen Kinderbücher erfahren. Die Klassiker "Das doppelte Lottchen", "Pünktchen und Anton" und "Das fliegende Klassenzimmer" wurden gelesen, besprochen und sogar filmtechnisch betrachtet.

Gedichte wie "Das verhexte Telefon" oder "Kicherfritzen" lernten die jüngeren Schüler kennen. In den oberen Klassen behandelte man "Münchhausen" oder auch "Karneval der Tiere".

Besonders aufregend war wieder einnmal der Fackelumzug.

mehr...

Weihnachtsmärchen 2018


Schüler der 6. Klassen melden sich mit ihren Gedanken zu Wort:

In den Uckermärkischen Bühnen Schwedt hatten sich am 06.12.2018 zahlreiche Schulen das Theaterstück „Die verzauberten Brüder“ angeschaut. Das russische Märchen handelt von einer Mutter, die ihre beiden verzauberten Söhne Fjodor und Igor bei der Hexe Babajaga sucht.

mehr...


146 Artikel (25 Seiten, 6 Artikel pro Seite)