Teillandesolympiade am 25. März in Angermünde

Unglaublich, aber wahr, Nico gelang es erneut, sich bei derTeillandesolympiade Barnim/Uckermark durchzusetzen.

Von 11 Mitstreitern erreichte er mit seiner Punktzahl den 1. Platz in seiner Altersstufe. Wir hoffen, dass Nico mit seinen 26 von 30 Punkten eine gute Wertung auch im Landesvergleich erreicht.

Wir gratulieren zu tollen Leistungen bei der zweiten Stufe der Regionalolympiade 2014

und danken  allen Teilnehmern, die unsere Schule wieder würdig vertreten haben.

Jeremy Korthals Kl.5b

6. Platz

Marcel Mattner Kl.6c

5. Platz

Lena Marquardt Kl.5b

4.Platz

Rea Hoffmann Kl. 3b

Phoebe Weitling Kl. 4b

2. Platz

Nico Edelmann Kl. 5b

 

belegte den 1.Platz im Stadtkreis und in der Uckermark den  2.Platz

Herzlichen Glückwunsch Nico!

Die Teilnahme an der Mathematik- Landesolympiade gelang zum zweiten Mal einem Schüler unserer Schule. Die Schüler und Lehrer der Erich Kästner- Grundschule wünschen dir, Nico, viel Erfolg am 25.03.2015.

 

Schulolympiade 2014

 

In diesem Schuljahr starten für unsere Schule bei der 54. Regionalolympiade am 12.11.2014

die 12 punktbesten Schüler aus den Klassenstufen 3-6.

Klasse 3: 2.Platz Rea Hoffmann, 1.Pl. Alexander Klujev, 3.Pl. Jamie Rösch        

Klasse 4: 2.Pl. Sebastian Fritzsch,1.Pl. Jorden Peukert, 3.Pl. Phoebe Weitling      

 

Klasse 5: 2.Pl. Nico Edelmann,1.Pl. Lena Marquardt, 3.Pl. Jeremy Korthals, Oliver Kalk

Klasse 6: 2.Pl.Marcel Mattner, 1.Pl. Florian Görmann, 3.Pl.Finn-Bardo Rickmann    

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der 2.Stufe!

 

Zur Auswertung trafen sich die schlauen Köpfe auf der Bowlingbahn und hatten auch dort gemeinsam Spaß.

 

Mathematikolympiade 2013

Die Auswertung der  Schulolympiade fand auch in diesem Jahr wieder im Bowlingcenter am Aquarium statt.
Sieger der ersten Stufe der 53. Olympiade "Junger Mathematiker" und Teilnehmer der Erich Kästner - Grundschule 
für die 2. Stufe - Regionalolympiade sind:
 
Jorden Peukert 3a Platz 1
Phoebe Weitling 3b Platz 1
Lena Marquardt 4b Platz 1
Vitali Bokarev 4a Platz 2
Tabea Sasse 4c Platz 3
Marc-Philipp Prillwitz 5c Platz 1
Finn-Bardo Rickmann 5c Platz 1
Catharina Krüger 6c Platz 1
Leon Marquardt 6b Platz 2
Melina Beutler 6c Platz 3
 
Super Ergebnisse bei der Regionalolympiade!
 
3. Platz Phoebe Weitling 3b
3. Platz Lena Marquardt 4b
2. Platz Catharina Krüger 6c
 
Wir gratulieren den Siegern recht herzlich und möchten  allen Teilnehmern danken, dass sie bei der der 53. Olympiade "Junger Mathematiker" unsere Schule wieder würdig vertreten haben.

 

 

 

 

Känguru-Wettbewerb 2013

 

In diesem Schuljahr beteiligten sich 36 Schüler aus den 3.- 6. Klassen.
Wir freuen uns besonders über die zahlreiche Teilnahme aus den beiden dritten Klassen.
Der erfolgreichste Teilnehmer war Nico Edelmannaus der Klasse 3b.
Er erhielt einen 3.Platz und gleichzeitig das T-shirt für den weitesten Känguru-Sprung.
Olivia Bresinski und Enya Rene` Kahl aus der Klasse 6c erreichten die höchsten Punktzahlen von unseren Schülern.

Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Spaß und Freude beim Lösen mathematischer Denk- und Knobelaufgaben.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Känguru- Wettbewerb 2012

Einige Schüler der Klassen4-6 nahmen am diesjährigen Känguru Wettbewerb am 15.03.2012 teil. Die Idee für diesen Wettbewerb stammt aus Australien. Es handelt sich um einen Wettbewerb, bei dem 24 mathmatische Fragen gelöst werden müssen. Es waren 5 Antworten vorgegeben, von denen genau eine nur die richtige war. Die Schüler mussten sie in relativ kurzer Zeit von 75 Minuteu herausfinden. Am Erfolgreichsten waren Sophie Kölz Kl. 5b und Catharina Krüger Kl. 4a. Alle Teilnehmer erhielten eine urkunde und das Spiel "Kubra". Sophie Kölz bekamm ein T-Shirt für den weitesten Känguru Sprung, das bedeutet, sie hat von allen Teilnehmern unserer Schule die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten erzielt.

 

Schulolympiade

Auswertung Klassen 3-6 der Mathematik-Schuloympiade- 1. Stufe

 

Name Klasse Platz
 Marcel Mattner  3b  1.
 Victoria Laura Chudziak  3b  2.
 Dominik Plath  3a  3.
 Catharina Krüger  4a  1.
 Max-Odin  4b  2.
 Leon Marquardt  4b  3.
 Enya Renee Kahl  5c  1.
 Cindy Zwarg  5b  1.
 Rebecca Johs  5c  3.
 Jenny Orlob  6c  1.
 Emelie Lange  6b  2.
 Max Frädrich  6c  3.

 


Die Auswertung fand am 20.10.2011 in der Zeit 14.00-15.00 Uhr im Bowlingcenter statt. Die ersten drei Plätze jeder Klassenstufe erhielten eine Urkunde und 11 Schüler die Delegierung für die 2. Stufe der Mathematik- Regionalolympiade am 09.11.2011. Hier war Jenny Orlob Kl. 6c sehr erfolgreich, sie belegte den 1. Platz und erreichte die4. beste Punktzahl von allen Teilnehmern im Kreis Uckermark. Herzlichen Glückwunsch! Weiterhin gratulieren wir zum 3. Platz: Emelie Lange Kl.6b und Enya Renee Kahl Kl. 5c, zum 4. Platz: Leon Marquardt Kl.4b und zum 5. Platz: Catharina Krüger Kl. 4a.

 


 

Mathematik- Schulopympiade 2010


Auch in diesem Jahr wurde im Oktober die Mathe- Schulolympide (Stufe1) durchgeführt. Aus den Klassenstufen 3 bis 6 wurden die besten Rechner bzw. Denker ausgesucht und delegiert.

 

Aufgeregt fieberten sie dem 06. Oktober 2010 entgegen. In der Aula saßen alle über ihren Aufgaben und so mancher kam dabei ganz schön ins schwitzen. Abgucken beim Nachbarn war leider unmöglich. Die Zeit verging für einige wie im Fluge und so mancher Kopf begann "zu rauchen". Alle gaben ihr Bestes und die kleine Erfrischung auf dem Tisch war war eine wilkommene Pause.

 

Als Dankeschön für die Anstrengung erhielten alle Teilnehmer eine Einladung ins Bowlingcenter. Frau Schreiber führte hier die Auswertung durch und anschließend konnten alle noch eine ruhige Kugel schieben.

 

Die drei punktbesten jeder Klassenstufe wurden zur Regionalolympiade (Stufe 2) am 10.11.2010 delegiert. Hier belegte Sophie einen 2. Platz und Nadine, Melina, Enya, Jennifer, Emelie, Kamila, Kevin und Xaver erreichten jeweils 4. bis 6. Plätze.

 

Unseren Glückwunsch allen Teilnehmern.

Druckbare Version

[ Zurück ]