"Schnitzeljagd"


  


Einen Wettkampf der besonderen Art organisierten am Ende des Schuljahres 2013/14 die Trainer der Sportlerklassen. Unter der Leitung von Sandra Kiesow (Kanu) machten sich am 30.06.2014 die drei Klassen zu einer Tour um halb Schwedt auf. Während des Laufes mussten die einzelnen Gruppen, die von Trainern und Klassenleitern begleitet wurden, nicht nur sportliche Aufgaben wie Liegestütze und Hockstrecksprünge nach Zeit lösen, sie hatten auch an der ein oder anderen Wissensaufgabe zu grübeln. Dazu kam noch der Zeitfaktor ! Mit langem Nachdenken konnte man sich nicht aufhalten, rückten doch schon die nachfolgenden Gruppen auf. Manche Wegkreuzung sorgte auch mal für Verwirrung, wenn die Papierschnipsel oder andere Markierungen nicht gleich zu finden waren. Wenn die aus allen drei Klassen gemischten Gruppen während des Weges noch nicht zusammengeschweißt wurden, dann sorgte dafür spätestens die letzte Aufgabe, während der das gesamteTeam zusammengebunden eine vorgegebene Strecke nach Zeit überwinden musste. Mindestens hatten alle,  Betreuer wie Kinder , sichtlichen Spaß. Am Ende gewann das Team "Die kuriosen Zehn".    



Erneut Medaillen und Urkunden!

Am 15.02.2014 waren die Schwimmer der 5c  beim Winterschwimmfest wieder sehr erfolgreich und sammelten wieder jede Menge gute Platzierungen sowohl in Einzel- als auch in Mannschaftswettbewerben. 

Herzlichen Glückwunsch Lennard, Florian, Tom, Laura, Marcel, Finn, Tim und Dominik !!! Macht weiter so!!!

 



Nicht nur im Land Brandenburg erfolgreich!

Am Ende der Winterferien zeigten Laura Braune, Lennard Hinz  und Tom Goslar  bei einem Schwimmwettbewerb in Riesa, dass sie in guter Form sind und wir auf weitere Super-Platzierungen hoffen können.


 

Urkunden


Die "sportliche" Ausbeute eines Wochenendes im ersten Halbjahr des Schuljahresbei den Schwimmern der 5c! - Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Druckbare Version

[ Zurück ]